Neunerlei Holz

Für rituelle, magische Feuer zum Schutz und zur Reinigung, auch zum Räuchern

Apfel, Kirsche, Holler, Haselnuss, Thuja, Eibe, Buchs, Fichte, Schneeball

3 mal die heilige Zahl 3 ergibt 9 und damit eine ganz besondere Kraft. Egal wo man hinschaut, die drei ist in vielen Religionen und Kulturen die Zahl des Lebens. Für die Kelten stand die 3 für die Vollkommenheit des Universums.

Neunerlei Holz wurde früher z.B. bei Gewittern zum Schutz entzündet. In anderen Notsituationen wurden alle Herdfeuer gelöscht und das Notfeuer mit neunerlei Holz neu entfacht.

Zum Schutz von Mensch, Vieh, Haus und Hof wurde ein Bündel Holz aufbewahrt, der alles Negative speichern sollte. Diesers Bündel wurde dann rituell z.B. an Silvester verbrannt, aber auch in den anderen Rauhnächten wurde gerne ein Schutzfeuer mit dem neunerlei Holz entzündet.

Bei den Jahreskreisfesten, besonders zu den Sonnwenden im Sommer und Winter, zu Ostern ( Beltane ) oder auch zu Allerheiligen ( Samhain ) wurde und wird das neunerlei Holz gerne entzündet oder verräuchert.
 

10,00 Euro, Gesamtpreis, zzgl Versand

umsatzsteuerbefreit nach §19 USTG