Herzlich willkommen auf unserer Seite: Buchen Sie bei uns Seminare und Veranstaltungen über Wildkräuter, Naturkosmetik und Räuchern. Dazu stellen wir in liebevoller Handarbeit saisonale, regionale Produkte und Räucherwerk her. Weiterhin führen wir tiergestützte Aktivitäten mit unseren Alpakas durch, deren Wolle wir auch verkaufen und verarbeiten

 

Einkaufen können Sie in unserem kleinen Laden im Seminarraum bei Veranstaltungen, mit telefonischer Anmeldung unter 08063/9738038 und per Mail mit anschließendem Postversand.

 

Vorschau 2018: Erstmals bieten wir eine

Kurzausbildung Kräuterwerkstatt: „Altes Kräuterwissen neu entdeckt“ an.

Die Ausbildung findet in Kooperation mit der Kräuterwerkstatt, Andrea Farnung http://www.kraeuterwerkstatt-rhoen.de/ statt.

Die Ausbildung geht über 3 Module ( Mai, Juli und Oktober): Jedes Modul ist in sich geschlossen und einzeln buchbar, bei Komplettbuchung wird ein Preisnachlass gewährt. Termine unter Veranstaltungen, Termine. Bitte fordern Sie weitere Infos per Mail an.

Nächste Veranstaltungen

Sonntag 12. November 2017: Naturkosmetik Duftwerkstatt

Zartschmelzende, pflegende Körperbutter in der Dose und eine etwas festere, in Form gegossen, werden wir aus verschiedenen natürlichen Pflanzenbuttern und Ölen herstellen und beduften. Eine Wohltat für trockene Haut, die man auch als Badepraline verwenden kann. Dann dürfen sie ein Raumspray aus reinen ätherischen Ölen und Alkohol kreieren, das dann Ihr Zuhause erfrischt. Natürlich gibt’s ein Skript mit allen Rezepten.
Beginn: 14:00 Uhr, Dauer 2 Std., 25 Euro, incl Materialien und Getränke

 

Sonntag 12. November 2017: Naturkosmetik: Seifensieden   Ausgebucht!

Seifensieden ist kreativ und sinnlich - ein faszinierendes Hobby. Der Kurs bietet theoretische und praktische Grundkenntnisse zur Seifenherstellung wie auch zu den verwendeten Materialien. Aus reinen Pflanzenölen, Kräutern und ätherischen Ölen werden wir eine pflegende Seife im Kaltverfahren herstellen. Jeder darf seine schäumende Kreation und ein Skript mit weiteren Rezepten mit nach Hause nehmen. Achtung Suchtfaktor!

Beginn: 17:00 Uhr, Dauer 2,5 Std., 30 Euro, incl. Materialien und Getränke

 

Samstag 18. November 2017:   Räuchern in der Weihnachtszeit     

Gerade in der kalten Jahreszeit ist es ein heilsames und sinnliches Vergnügen zu Räuchern. Viele Nächte rund um Weihnachten haben eine besondere Bedeutung. Wohnräume und Ställe werden ausgeräuchert, aber auch wir können uns reinigen und uns von alten, nicht mehr benötigten Themen trennen. Das Alte ist vergangen, das Neue hat noch nicht begonnen. In der Zeit zwischen den Jahren werden die Schicksalsfäden für das neue Jahr gewoben. Deshalb wurden die Rauhnächte auch zum Deuten und Beeinflussen der Zukunft genutzt. Wie können wir heute diese Zeit, mit Räucherungen unterstützt, ganz bewusst erleben und gestalten?

Beginn: 16:00 Uhr, Dauer 2 Std., 20 Euro, incl. Material und Getränke

 

Samstag/Sonntag, 1. Advent, 2./3. Dezember: Schloßweihnacht in Vagen. Jeweils von 14-19 Uhr http://www.waldkiga.com/index.php/weihnachtsmarkt