Hier finden Sie uns:

Alte Schäferei
Schäfererweg 10

Kleinhöhenrain
83620 Feldkirchen-Westerham

Telefon: +49 8063 9738038

 

Sie sind der

Besucher auf unserer Website

Veranstaltungen

Termine für Wildkräuterspaziergänge ! Ich freue mich auf Euch!

 

Termine für Naturkosmetik und Seifensieden werden im Spätherbst eingestellt für  November bis März, wenn auch im Herbst/Winter Kurse möglich sind.


Einen großen Dank an alle Kunden, die uns treu bleiben und immer wieder geduldig umbuchen, sich für neue Kurse eintragen oder bei  uns einkaufen :-)

Für individuelle Termine und Kurse stehe ich gerne zur Verfügung.

Gutscheine für alle Kurse erhältlich!

Für die Veranstaltungen sind keine Vorkenntnisse erforderlich.

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Bitte melden Sie sich rechtzeitig an. Bei augebuchten Terminen gibt es eine Warteliste, bei großer Nachfrage auch einen Ersatztermin.

Bitte bei den Kräuterspaziergängen auf wettergerechte Kleidung und festes Schuhwerk achten.

Termine 2021

Samstag 25. September 2021: Wildkräuterspaziergang: Wildkräuterspaziergang mit gemeinsamem Sammeln und Essen:  Spätsommer       

Wir achten auf das, was am Wegesrand wächst und entdecken mit allen Sinnen die Vielfalt im Grün. Mit interessanten Geschichten lernen Sie einige Wildkräuter sicher zu erkennen, zu benennen und im Alltag einzusetzen. Dabei sammeln wir gleich Zutaten für eine Wildkräuterschorle und eine Kräuterblütenbutter. Diese werden wir dann gemeinsam zubereiten und genießen. Es gibt ein Skript mit Rezepten.

Beginn: 13:30 Uhr, Dauer 3 Std., 35 Euro incl. Zutaten und Getränke

 

Samstag 2. Oktober 2021: Wildkräuterspaziergang mit gemeinsamem Sammeln und Herstellen: Süßes und Saures, wie Frucht- und Kräuterliköre, Herbstessig         

Wir achten auf das, was am Wegesrand wächst und entdecken mit allen Sinnen die Vielfalt im Grün. Mit interessanten Geschichten lernen Sie einige Wildkräuter sicher zu erkennen, zu benennen und im Alltag einzusetzen z.B. Wiesenbärenklau, Hagebutte, Beifuß und Engelwurz. Dabei sammeln wir gleich Zutaten für Genussessige und Liköre. Diese werden wir dann gemeinsam ansetzen. Zum Nachmachen gibt’s ein Skript mit Rezepten.

Beginn: 14:00 Uhr, Dauer 2,5 Std., 35 Euro incl. Zutaten

 

Samstag, Sonntag 9./10. Oktober 2021:     
Ausbildung Kräuterwerkstatt: „Altes Kräuterwissen neu entdeckt“
Modul 3: Herbst - Pflanzendüfte, Wurzeln und Beeren

Die Fülle des Herbstes nutzen wir, um unsere Abwehrkräfte zu stärken. Auch das Räuchern von heimischen Kräutern ist Thema an diesem Wochenende. Wir beschäftigen uns mit den Rosengewächsen und lernen spannende Vertreter dieser Pflanzenfamilie wie z.B  Frauenmantel und Blutwurz näher kennen. Das Destillieren von Hydrolaten steht ebenso auf dem Programm. Wir besprechen deren Wirkweise und Verwendung und stellen ein Raumspray her. Unsere grüne Hausapotheke ergänzen wir mit Kräuterkissen, Heilwein und Badesalz.

Grundprinzipien sind: Alltagstauglichkeit, Einfachheit in der Handhabung und Umsetzung, verständlich aufbereitetes Wissen aus den Bereichen Ethnobotanik, Kräuter- und Heilpflanzenkunde.Die Ausbildung richtet sich an alle, die Freude am Umgang mit Kräutern und Heilpflanzen haben.
1 Modul 195 Euro; incl. Verpflegung, Verbrauchsmaterial und Skript: Mittagessen an beiden Tagen, Getränke während der Kurszeiten: Wasser, Apfelsaft, Kaffee, Tee; Kuchen am Samstag)

 

Samstag, Sonntag 16./17. Oktober 2021:   
Ausbildung Kräuterwerkstatt: „Altes Kräuterwissen neu entdeckt“
Modul 3: Herbst - Pflanzendüfte, Wurzeln und Beeren

Die Fülle des Herbstes nutzen wir, um unsere Abwehrkräfte zu stärken. Auch das Räuchern von heimischen Kräutern ist Thema an diesem Wochenende. Wir beschäftigen uns mit den Rosengewächsen und lernen spannende Vertreter dieser Pflanzenfamilie wie z.B  Frauenmantel und Blutwurz näher kennen. Das Destillieren von Hydrolaten steht ebenso auf dem Programm. Wir besprechen deren Wirkweise und Verwendung und stellen ein Raumspray her. Unsere grüne Hausapotheke ergänzen wir mit Kräuterkissen, Heilwein und Badesalz.

Grundprinzipien sind: Alltagstauglichkeit, Einfachheit in der Handhabung und Umsetzung, verständlich aufbereitetes Wissen aus den Bereichen Ethnobotanik, Kräuter- und Heilpflanzenkunde.Die Ausbildung richtet sich an alle, die Freude am Umgang mit Kräutern und Heilpflanzen haben.
1 Modul 195 Euro; incl. Verpflegung, Verbrauchsmaterial und Skript: Mittagessen an beiden Tagen, Getränke während der Kurszeiten: Wasser, Apfelsaft, Kaffee, Tee; Kuchen am Samstag)

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Die alte Schäferei, Sonja Walter

Diese Homepage wurde mit 1&1 IONOS MyWebsite erstellt.